2019 Nationale Jugendversammlung der LCMS

LCMS Jugendversammlung

Awesome! Das ist das Wort, das ich am meisten gehört habe – und dieses Wort möchte ich gebrauchen, um die Nationale Jugendversammlung 2019 der Lutherischen Kirche – Missouri Synode (LCMS), unserer Schwesterkirche in den USA, zu beschreiben.

Etwas über 21 000 Jugendliche nahmen im Juli an der fünf Tage lang dauernden Jugendversammlung in Minneapolis, USA teil. Es ist schwierig zu beschreiben was es bedeutet, Teil einer solchen großen Menge von Menschen zu sein – und zwar nicht von irgendeiner Gruppe (wie bei einer Sportveranstaltung im Stadium) – sondern von Mit-Lutheranern! Pastor Martin Paul, Pretoria und ich hatten das besondere Vorrecht, um dabei sein zu können – wobei die LCMS die Kosten für die Teilnahme und Unterkunft getragen und die FELSISA Jugendorganisation die Flüge bezahlt hat.

Das übergreifende Thema war: Gott ist echt Er ist bei uns gegenwärtig, Er ist allmächtigEr ist Gott.

Jeder Tag begann mit einer Bibelarbeit. Danach wurden verschiedene Vorträge und Gespräche angeboten, und man konnte aussuchen, woran man teilnehmen wollte. Ausgehend von Gottes Wirklichkeit, behandelten viele Themen aktuelle Angelegenheiten, mit denen die heutigen Jugendlichen konfrontiert werden. Diese zum Teil Tabu-Themen wurden nicht nur angesprochen, sondern in einer offenen und direkten Weise behandelt. Über das Problem der Pornographie wurde freimütig gesprochen, wie auch über Homosexualität, Geschlechtsidentität und Abtreibung. Ebenso wurden Essstörungen, Körperbildstörungen (body image issues) als auch Selbstmordidealisierung diskutiert. Diese real existierenden Probleme wurden geradewegs und aufrichtig angesprochen und – was viel wichtiger ist – es wurde gezeigt, dass es darauf ganz reale Antworten gibt: Gott kommt zu uns in diese zerbrochene Welt und ist bei uns gegenwärtig in seinem Wort und Sakramenten. Was uns bestimmt ist nicht die Welt

um uns herum, sondern Christus. Unsere durch die Taufe gegebene Identität in Christus ist es, die unserem Leben seine Bedeutung gibt, ganz davon abgesehen, wie schwierig die Lebensumstände sein mögen.

Für diejenigen Teilnehmer, die eine Pause nötig hatten oder über das Gehörte nachdenken wollten, gab es Ruhezonen und auch viele Aktivitäten und Spiele. Abends kamen alle zusammen zu den sogenannten Massenveranstaltungen, die im lokalen Stadium stattfanden. Die Teilnahme an der Jugendversammlung war es ganz bestimmt wert, insbesondere weil sie meine anfänglichen Erwartungen weit übertroffen hat. Es sollte ernsthaft überlegt werden, eine kleine Gruppe von Jugendlichen unserer Kirche zur nächsten LCMS Jugendveranstaltung im Jahr 2022 in die USA zu schicken.

Ich habe nicht nur viele Menschen und Mit-Brüder und -Schwestern aus aller Welt getroffen; ich bin auch mit vielen neuen Ideen und Konzepten für die Jugendarbeit in der FELSISA zurückgekehrt.

Ein besonderer Dank gebührt der LCMS für ihre Einladung und Gastfreundschaft, wie auch der FELSISA Jugendorganisation für die Übernahme der Flugkosten.

– Pastor Tobias Ahlers

„Gott ist unsere Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben.“ (Psalm 46,1)

 

Recent posts
Liebe handeln: Agape im Alltag leben

Liebe handeln: Agape im Alltag leben

Pastor Tobias Ahlers, Shelley Beach Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen! 1. Korinther 16, 14 ,Liebe‘ ist ein…

Leiden und Klagen

Leiden und Klagen

Pastor Tobias Ahlers, Shelley Beach Wenn Gott gut ist, warum lässt er dann Leid zu? Diese oft gestellte Frage ist…

30 Jahre Internationaler Lutherischer Rat (ILC)

30 Jahre Internationaler Lutherischer Rat (ILC)

Ein Bericht von selk_news, mit Genehmigung abgedruckt Im Festgottesdienst anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Internationalen Lutherischen Rates (ILC) am 14.…

Interview mit Pastor Christian Tiedemann

Interview mit Pastor Christian Tiedemann

Teil der Serie: Ehemalige FELSISA Pastoren im Ausland Pastor Tiedemann, könntest du uns zu Beginn ein paar Worte zu deiner…

Rezension: Diebin des Herzens von Maria Albers

Rezension: Diebin des Herzens von Maria Albers

Stephanie Schulz, Kirchdorf Als Maria mir das erste Mal erzählte, dass sie ein Buch geschrieben hat und es veröffentlicht wird,…

CATEGORIES