Pastorenkonvent – 2022

Pastor Andreas Albers, Our Saviour, Wartburg

Der 42. Pastorenkonvent der FELSISA fand vom 30. Mai bis zum 3. Juni in Impalabos (im Olifants West Nature Reserve, nahe Hoedspruit) statt. 

Der tägliche Ablauf wurde jeden Tag mit einer Andacht begonnen. Der Brief des Paulus an die Epheser diente als biblische Grundlage für die Andachten. Die Vormittage bestanden aus zwei Sitzungen mit einer Kaffeepause dazwischen. Nachmittags trafen sich die Pastoren nach der Mittagspause zu einer weiteren Sitzung. 

Der Konvent bietet den Pastoren einen sicheren Ort, um ihre Gedanken und Meinungen zu theologischen Fragen zu äußern, theologische Debatten zu führen, und über aktuelle theologische Themen zu beraten. Außerdem bietet der Konvent den Pastoren eine gute Gelegenheit, ihre Beziehungen zueinander aufzubauen und zu stärken. 

Themen des Konventes waren die ökumenischen Richtlinien der FELSISA, die Absolution eines Pastors durch einen Laien, Haushalterschaft, Haussegnung, Abendmahlspraxis, Predigtexegese, Armut, Richten, Leitungsstrukturen in Gemeinden, Eheberatung, Gemeinschaft mit LCSA-Gemeinden und rhetorische Hilfen für Audioandachten. Am Donnerstagmorgen feierten die Pastoren einen Gottesdienst mit Abendmahl.

Jeden Tag um Punkt 16 Uhr war der Arbeitstag erstmal vorbei, und die Pastoren hatten die Möglichkeit, auf einen „game drive“ zu fahren. Nach dem Game Drive, versammelten sich die Pastoren nochmal um das Wort Gottes zur Abendandacht. Der Tag wurde dann immer mit einem Abendessen und geselligem Beisammensein am Lagerfeuer abgeschlossen.

In diesem Jahr waren auch die Ehefrauen und Kinder der Pastoren eingeladen, um zum Konvent mitzukommen. Da viele Pastorenfrauen und -kinder durch Arbeit und Schule gebunden waren, konnten jedoch nur wenige mitkommen.

Es war wieder mal ein Segen, den Konvent in einem so schönen Teil der Schöpfung Gottes halten zu können. Impalabos bietet immer eine gute Mischung aus Arbeit und Vergnügen. Die Game Drives und die Gespräche am Lagerfeuer waren perfekte Gelegenheiten für die Pastoren, sich in einer entspannten Umgebung auszutauschen. Wie immer wurden die Pastoren auch von Matthias und Christa Albers mit köstlichen Mahlzeiten verwöhnt. 

Recent posts
Liebe handeln: Agape im Alltag leben

Liebe handeln: Agape im Alltag leben

Pastor Tobias Ahlers, Shelley Beach Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen! 1. Korinther 16, 14 ,Liebe‘ ist ein…

Leiden und Klagen

Leiden und Klagen

Pastor Tobias Ahlers, Shelley Beach Wenn Gott gut ist, warum lässt er dann Leid zu? Diese oft gestellte Frage ist…

30 Jahre Internationaler Lutherischer Rat (ILC)

30 Jahre Internationaler Lutherischer Rat (ILC)

Ein Bericht von selk_news, mit Genehmigung abgedruckt Im Festgottesdienst anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Internationalen Lutherischen Rates (ILC) am 14.…

Interview mit Pastor Christian Tiedemann

Interview mit Pastor Christian Tiedemann

Teil der Serie: Ehemalige FELSISA Pastoren im Ausland Pastor Tiedemann, könntest du uns zu Beginn ein paar Worte zu deiner…

Rezension: Diebin des Herzens von Maria Albers

Rezension: Diebin des Herzens von Maria Albers

Stephanie Schulz, Kirchdorf Als Maria mir das erste Mal erzählte, dass sie ein Buch geschrieben hat und es veröffentlicht wird,…

CATEGORIES